ES GEHT UM SIE!

Wir wollen Sie professionell und effizient behandeln. Im Folgenden finden Sie einige Informationen
für Ihren Besuch bei uns!

Versicherungen und Abrechnung

Abrechnung als Wahlarzt für alle Kassen und privat

Die Abklärung von organischen und chronischen Stimmproblemen ist sehr aufwendig und benötigt Zeit und eine spezielle Ausstattung. Leider gibt es in der Honorarordnung der gesetzlichen Versicherungen dafür eine Rückerstattung nur nach der Honorarordnung der Kassen. Prof. Dr. Josef Schlömicher-Thier ist ab 1.4.2024 Wahlarzt für alles Kassen. Er kann aufgrund der bestehenden Leistungszahlen eine Honorarnote stellen, wo die Patienten nach Einreichung bei ihren Kassen 80% vom Kassentarif rückerstattet bekommen. Wir sind hier gerne behilflich und erleichtern für sie diesen Aufwand im Zuge der Wahlarztabrechnung.

Speziellen Leistungen der Stimmklinik die außerhalb der Kassentarif-Ordnung liegen, wie spezielle Untersuchungen und Operationen, können nur gemäß der gültigen Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) abgerechnet werden. Die Kosten werden jedoch in der Regel nur von privaten Krankenversicherungen übernommen und sind andernfalls selbst zu tragen. Vor Ort können Sie mit Bankomatkarten (Maestro) und Kreditkarte (VISA, MasterCard und Diners) oder bar bezahlen. Das Stimmzentrum Salzburg kann ohne weitere Formalitäten folgende Patienten behandeln: Privat versicherte Patienten, selbstzahlende Patienten, Beihilfeempfänger und bei operativen Eingriffen alle Kassenpatienten mit Zuzahlung

Operationen
im Stimmzentrum Salzburg

Sollte Ihnen bei einer Untersuchung von Ihrem HNO-Arzt eine Operation vorgeschlagen worden sein, dann helfen wir Ihnen gerne. Wir bieten ihnen eine genaue stimmärztliche Voruntersuchung und Dokumentation, klären Sie über alle notwendigen therapeutischen Schritte auf und vereinbaren einen OP-Termin in ausreichendem zeitlichen Abstand, sodass Sie Ihre Situation gut überschauen können und genügende Bedenkzeit haben.

Sollten Sie bereits von ihrem Arzt Vorbefunde mit einer eindeutigen Operationsindikation erhalten und sich zu einer Operation entschieden haben, kann diese nach Vereinbarung auch kurzfristig (innerhalb einiger Tage) erfolgen. Die meisten Operationen führen wir ambulant im Stimmzentrum Salzburg in Lokalanästhesie durch.

Ist eine Operation in Vollnarkose notwendig, so wird diese in Kooperation mit der Salzburger Privatklinik Wehrle-Diakonissen organisiert und durchgeführt. Die postoperativen Kontrollen erfolgen im IVCA in Neumarkt am Wallersee und die Weiterbetreuung wird durch den Facharzt am Heimatort durchgeführt.

Unterkunft bei Untersuchungen

Wenn Sie als Patient für eine dringend notwendige Stimmuntersuchung, für eine Intensiv-Stimmtherapie oder für einen operativen Eingriff eine weite Anreise in Kauf nehmen müssen, empfehlen wir für die Nächtigung das Ferienhotel Herzog in Neumarkt am Wallersee, das nur fünf Gehminuten von unserer Klinik entfernt liegt.

Anreise

Sie finden uns im Gesundheitszentrum Neumarkt in Neumarkt am Wallersee.
Die Gemeinde liegt ca. 20 km nördlich der Stadt Salzburg und ist mit dem Auto sowie mit der S-Bahn-Linie S2 (Bahnhof Neumarkt-Köstendorf) oder dem Regionalbus 130 (Haltestelle Ärztezentrum) gut zu erreichen. Überregional können Sie mit dem Railjet der ÖBB anreisen. Bei Bedarf werden Sie vom Bahnhof Neumarkt mit einem Taxidienst abgeholt. Bitte lassen Sie uns wissen, wenn Sie das wünschen. Hier finden Sie uns.

Sänger in Not / Akute stimmärztliche Intervention

Sollten Sie eine dringliche Stimmabklärung und eine therapeutische Intervention benötigen, so teilen Sie uns bitte über das Kontaktformular Ihr Anliegen mit.

Wir werden uns so rasch als möglich mit ihnen in Verbindung setzen